Kreative Beiträge aus Brandenburg

2018/2019

Die Klasse LuBK8 des Friedrich-Engels-Gymnasiums in Senftenberg verschiedene kreative Aktionen erstellt. „Wir haben uns in vier Gruppen aufgeteilt und ein Zigarettenmodell gebastelt, einen Anti-Rauch-Film gedreht, eine informative Wandbemalung in der Schule vorgenommen und uns Werbeslogans, wie zum Beispiel 'Rauchen ist tödlich und für unsere Gesundheit unmöglich', 'Wir sind gegen Rauchen, weil wir so etwas nicht brauchen', 'Wir sind dagegen und kämpfen auf kreativen Wegen' oder 'Dass man nicht rauchen soll weiss jedermann - Du solltest gar nicht erst beginnen, es gibt ja eh nichts zu gewinnen'.”

Mehr

2017/2018

Die Klasse 9/2 der Oberbarnim-Oberschule in Eberswalde hat ein Zigaretten-Modell gebastelt. „Wir wollen versuchen mit unseren Modell möglichst vielen interessierten Menschen (Schülern, Eltern, Lehrern und deren Freunden) zu zeigen, dass man mehr als nur Tabak in einer Zigarette findet.”

Mehr

BE SMART – DON’T START wird gefördert und organisiert durch