Die Gewinner 2018/2019

Hauptpreis

Die Deutsche Krebshilfe stiftete einen Hauptpreis im Wert von 5.000 Euro für eine Klassenreise. Gewinner ist die Klasse 8a der Integrierten Gesamtschule und Realschule plus in Grünstadt (Rheinland-Pfalz). Die Preisfeier fand am 24. Juni 2019 in der Schule statt und die Zeitung "Die Rheinpfalz" berichtete am 26. Juni darüber.

Mehrfachteilnehmer

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) hat für alle Klassen, die schon mehrfach bei Be Smart mitgemacht haben, 80 Extrapreise gestiftet. Neben dem Hauptpreis im Wert von 5.000 Euro wurden 79 mal 300 Euro vergeben.

Die Gewinner unter den Mehrfachteilnehmern

Den Hauptpreis, 5.000 Euro für eine Klassenreise, hat die Klasse 9c der Christian-Timm-Schule in Rendsburg (Schleswig-Holstein) gewonnen.
Bilder der Veranstaltung sind hier zu sehen.


Der Hauptpreis wurde am 7. Juni 2019 von Frau Kathrin Duhme (Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung) im Rahmen einer Feier in der Schule übergeben. Die Schleswig-Holsteinische Landeszeitung berichtete am 11. Juni darüber.


Insgesamt 79 Gewinner-Klassen haben 300 Euro für die Klassenkasse gewonnen. In der unten stehenden Tabelle sind die Gewinnerklassen aufgelistet.

Fotos und Berichte von Gewinnerklassen

Die Klasse 10e der Immanuel-Kant-Schule aus Reinfeld (Schleswig-Holstein) bedankt sich für den Preis.
"Bereits seit 6 Jahren nimmt unsere Klasse 10e unter der Leitung von Frau Rabe an der Aktion Be Smart – Don’t Start für rauchfreie Klassen teil. In dieser Zeit sind wir alle erfolgreich Nichtraucher geblieben. Dafür wurden wir dieses Jahr mit 300 Euro belohnt. Wir durften selbst entscheiden, für welchen Zweck wir das Geld verwenden und haben beschlossen, zunächst Familienpizzen in unterschiedlichen Sorten zu bestellen. Das restliche Geld verwenden wir für unsere Abschlussfeier, bei der wir eine Kanutour unternehmen und im Anschluss grillen sowie ein Teil des Geldes der Förderverein unserer Schule erhält. So, schließen wir unsere schöne und lehrreiche Zeit auf der KGS rauchfrei ab."


Die Klasse 10K10.2 des Landesbildungszentrum für Hörgeschädigte in Braunschweig (Niedersachsen) hat sich sehr über ihren Gewinn gefreut.
"Von dem Gewinn haben wir zum Abschluss der Schulzeit eine Floßfahrt inklusive Frühstück auf der Oker finanziert. Wir hatten traumhaftes Wetter und viel Spaß unterwegs. So konnte man noch ein letztes Mal in Ruhe zusammen sitzen und quatschen. Vielen Dank!!!"

Liste der Gewinner der BZgA-Preise

Bundesland Ort Schule Klasse
Baden-Württemberg Meersburg Droste-Hülshoff-Gymnasium 9b
Baden-Württemberg Pforzheim Otterstein-Werkrealschule 9a
Baden-Württemberg Ravensburg Albert-Einstein-Gymnasium 9c
Baden-Württemberg Schwäbisch Gmünd Schule St. Josef 9Ra
Baden-Württemberg Schwäbisch Gmünd Schule St. Josef 10a
Baden-Württemberg Schwäbisch Gmünd Schule St. Josef 10Ra
Baden-Württemberg Weingarten Geschwister-Scholl-Schule 9WR
Baden-Württemberg Weingarten Geschwister-Scholl-Schule 10WR
Bayern Burglengenfeld Johann-Michael-Fischer-Gymnasium 10b
Bayern Mellrichstadt Ignaz-Reder-Realschule 9a
Bayern Mellrichstadt Ignaz-Reder-Realschule 9b
Bayern Mellrichstadt Ignaz-Reder-Realschule 9c
Bayern Mellrichstadt Ignaz-Reder-Realschule 10a
Bayern Mellrichstadt Ignaz-Reder-Realschule 10b
Bayern Mellrichstadt Ignaz-Reder-Realschule 10c
Bayern Riedenburg Mädchenrealschule St. Anna 10b
Bayern Riedenburg Mädchenrealschule St. Anna 10c
Bayern Würzburg St.-Ursula-Gymnasium G 9a
Bayern Würzburg St.-Ursula-Gymnasium G 9b
Bayern Würzburg St.-Ursula-Gymnasium G 9c
Bayern Würzburg St.-Ursula-Mädchenrealschule G 10a
Berlin Berlin Gustav-Langenscheidt-Schule 10.2
Berlin Berlin Gustav-Langenscheidt-Schule 10.3
Brandenburg Cottbus Bauhausschule 10a
Brandenburg Eichwalde Humboldt-Gymnasium 10a
Brandenburg Herzberg (Elster) Philipp-Melanchthon-Gymnasium 12a
Bremen Bremerhaven Gaußschule II 10b
Hamburg Hamburg Gyula Trebitsch Schule Tonndorf 10h bili
Hamburg Hamburg Immanuel-Kant-Gymnasium 10b
Hamburg Hamburg Katholische Bonifatiusschule 10b
Hamburg Hamburg Schule am See 9a
Hamburg Hamburg Stadtteilschule Flottbek 10a
Hessen Birstein Haupt- und Realschule Birstein R 10a
Hessen Birstein Haupt- und Realschule Birstein R 10b
Hessen Hilders Ulstertalschule 10b
Hessen Hofgeismar Gustav-Heinemann-Schule NaWi 10
Mecklenburg-Vorpommern Grimmen Gymnasium Grimmen 10/1
Niedersachsen Braunschweig Landesbildungszentrum f. Hörgeschädigte 10K10.2
Niedersachsen Göttingen Heinrich-Böll-Schule AS 1
Niedersachsen Göttingen Heinrich-Böll-Schule AS 2
Niedersachsen Hannover Humboldtschule 9d
Niedersachsen Lüneburg Integrierte Gesamtschule Lüneburg 10a
Nordrhein-Westfalen Bielefeld Marienschule der Ursulinen EF Biologie-GK2
Nordrhein-Westfalen Bielefeld Marienschule der Ursulinen EF Biologie-GK3
Nordrhein-Westfalen Bielefeld Marienschule der Ursulinen EF Biologie-GK4
Nordrhein-Westfalen Bielefeld Marienschule der Ursulinen EF Biologie-GK5
Nordrhein-Westfalen Bielefeld Marienschule der Ursulinen Q1 Biologie-GK3
Nordrhein-Westfalen Bielefeld Marienschule der Ursulinen Q1 Biologie-GK4
Nordrhein-Westfalen Bielefeld Marienschule der Ursulinen Q1 Biologie-LK
Nordrhein-Westfalen Düsseldorf Kath. Hauptschule Itterstraße 9a
Nordrhein-Westfalen Erkrath Städt. Realschule Hochdahl 9a
Nordrhein-Westfalen Essen Gymnasium am Stoppenberg 9c
Nordrhein-Westfalen Gelsenkirchen Städt. Gem. Hauptschule 10.2
Nordrhein-Westfalen Gronau (Westf.) Fridjof-Nansen-Realschule 9b
Nordrhein-Westfalen Gronau (Westf.) Fridjof-Nansen-Realschule 10b
Nordrhein-Westfalen Gronau (Westf.) Fridjof-Nansen-Realschule 10c
Nordrhein-Westfalen Hennef (Sieg) Gesamtschule Hennef Meiersheide 9b
Nordrhein-Westfalen Hennef (Sieg) Gesamtschule Hennef Meiersheide 9c
Nordrhein-Westfalen Hennef (Sieg) Gesamtschule Hennef Meiersheide 9d
Nordrhein-Westfalen Hennef (Sieg) Gesamtschule Hennef Meiersheide 9f
Nordrhein-Westfalen Krefeld Städt. Realschule Oppum 10b
Nordrhein-Westfalen Leverkusen Montanus-Realschule 9a
Nordrhein-Westfalen Mülheim an der Ruhr Gustav-Heinemann-Schule 10.7
Nordrhein-Westfalen Münster Kardinal-von-Galen-Gymnasium 9d
Nordrhein-Westfalen Schermbeck Gesamtschule Schermbeck 9a
Nordrhein-Westfalen Stolberg (Rhld.) Städt. Ritzefeld-Gymnasium 9c
Rheinland-Pfalz Bad Neuenahr-Ahrweiler Stadt Priv. Realschule der Ursulinen 9b
Rheinland-Pfalz Mainz Gymnasium am Kurfürstlichen Schloß 12c
Saarland Saarbrücken Marienschule 12g3
Sachsen Doberschau-Gaußig Evangelische Mittelschule 9a
Sachsen Görlitz Scultetus-Oberschule 10a
Sachsen Meerane Internationale Oberschule 9 SK
Sachsen-Anhalt Braunsbedra Sekundarschule Unteres Geiseltal 10a
Sachsen-Anhalt Genthin Bismarck-Gymnasium 10/2
Schleswig-Holstein Meldorf Gemeinschaftsschule Meldorf 9b
Schleswig-Holstein Moorrege Gemeinschaftsschule Am Himmelsbarg 10b
Schleswig-Holstein Reinfeld Immanuel-Kant-Schule 10e
Schleswig-Holstein Trittau Hahnheide-Schule 9a
Thüringen Greiz Ulf-Merbold-Gymnasium 9c

Die bundesweiten Kreativpreise

Im Schuljahr 2018/2019 wurden wieder in einem bundesweiten Auswahlverfahren kreative Beiträge mit einem zusätzlichen Preis belohnt.
Die Bundesländer nominierten jeweils ihre besten kreativen Aktionen. Eine Jury der bundesweiten Partner wählte aus knapp 30 Nominierungen insgesamt acht kreative Beiträge als die „Besten der Besten“. Die Preise wurden von den regionalen Ansprechpartnern vor Ort überreicht.
Durch Klicken auf die Bilder öffnen sich weitere Einzelheiten zu den Beiträgen.

Platz 1 und je 500 Euro haben die folgenden drei Klassen gewonnen:


Klasse 7d der Johann-Steingruber-Realschule in Ansbach (Bayern).
Ein humorvoller Film mit mehreren kurzen Sequenzen, der acht Gründe aufzeigt, warum 'dein Leben ohne Sucht echt lit ist'.

Klasse 8 Band der Stadtteilschule Lurup in Hamburg.
Die Klasse hat ein professionelles Musikvideo im 'DSDS'-Stil gedreht.

Klassen 6a und 6c des Gymnasiums in Netphen (Nordrhein-Westfalen).
Im Rahmen des Projekts 'Auf Augenhöhe - nachhaltig voneinander handeln lernen' zeigen die Klassen 6a und 6c spannendene und interessantene Videos aus Ruanda und Netphen.


Platz 4 und je 100 Euro haben die folgenden fünf Klassen gewonnen:

Klasse 7a der Gemeinschaftshauptschule Bernburger Straße in Düsseldorf
(Nordrhein-Westfalen).
Die Schülerinnen und Schüler thematisierten in mehreren Filmen die Kinderarbeit auf Tabakfeldern.


Klasse 6a des Gymnasiums Philippinum in Marburg (Hessen).
Unter dem Motto 'Kuchen statt Kippe' baute die Klasse am 30 April auf dem Gerhard-Jahn-Platz, neben dem Kino, einen Stand auf.

Klasse 7a des Förderzentrums Sprache in Nürnberg (Bayern).
Die Klasse hat den Stop-Motion-Film mit Lego-Figuren 'Du hast die Wahl', eine 'Gegenüberstellung eines Rauchers und eines Nichtrauchers – wie kann eine Entscheidung dein Leben beeinflussen' erstellt.

Klasse 7a der Evangelischen Oberschule in Schneeberg (Sachsen).
Im Rahmen der Projekttage wurde ein Drehbuch geschrieben, Interviews mit Passanten zu der Frage 'Warum rauchst du nicht?' geführt, Vorteile des Nichtrauchens dargestellt und Plakate gestaltet.

Klasse 8e des Theodor-Heuss-Gymnasiums in Schopfheim (Baden-Württemberg).
Die Klasse hat einen Videoclip gedreht, der das Fernsehprogramm widerspiegelt mit Tagesschau, Werbung, Wissenschaftssendung etc.

Weitere Gewinnerklassen aus den Bundesländern

Fotos und Berichte von Gewinnerklassen im Schuljahr 2018/2019

"Wir, die Klasse 6ade der Wilhelm-Hauff-Realschule in Pfullingen (Baden-Württemberg), bedanken uns für den wunderbaren Nachmittag in der Jugendherberge in Stuttgart und die vielen Einblicke in die Beiträge der Gewinnerklassen. Wir sind unglaublich stolz, als Preisträger ausgewählt worden zu sein und freuen uns bereits auf unseren Ausflug hinter die Kulissen des Stuttgarter Flughafens. Die gute Stimmung, die während der Veranstaltung herrschte, brachte uns gesund und munter zurück nach Pfullingen, wir sind uns einig, dass wir in den nächsten Schuljahren wieder am Wettbewerb teilnehmen und rauchfrei bleiben wollen. Vielen Dank auch an die Organisatoren der Jugendherberge, das Kuchenbuffet und das Torwandschießen trugen enorm zur guten Stimmung bei."

Regionale Sachpreise

Logos der Sponsoren, die Klassen mit Preisen im Schuljahr 2018/2019 unterstützt haben:



Berlin



Bremen



Rheinland-Pfalz



Sachsen-Anhalt



Schleswig-Holstein

Die Abschlussstatistik

Bundesland Angemeldete Klassen Erfolgreiche Klassen
Baden-Württemberg 759 607
Bayern 1074 861
Berlin 233 171
Brandenburg 424 338
Bremen 83 71
Hamburg 300 248
Hessen 503 415
Mecklenburg-Vorpommern 80 64
Niedersachsen 530 406
Nordrhein-Westfalen 1895 1517
Rheinland-Pfalz 221 181
Saarland 44 31
Sachsen 250 206
Sachsen-Anhalt 140 107
Schleswig-Holstein 462 375
Thüringen 114 84
Gesamt 7112 5682

Downloads

Der erste Be Smart Newsletter

Der erste Newsletter ist im Januar 2019 an alle teilnehmenden Klassen verschickt worden.

BE SMART – DON’T START wird gefördert und organisiert durch