Presseinformationen

Sehr geehrte Damen und Herren,
in diesem Bereich haben wir Informationen zum Wettbewerb Be Smart – Don’t Start für Journalistinnen und Journalisten aus allen Medien zusammengestellt. Wir freuen uns über Ihre Berichterstattung zu dem Wettbewerb und stehen Ihnen bei Fragen und Wünschen gerne zur Verfügung.

Sie finden hier die aktuellen Pressemitteilungen zu Be Smart.

Außerdem gibt es Hintergrundinformationen zum Wettbewerb in Zahlen, Daten und Fakten.

Wenn Sie weitere Informationen benötigen, wenden Sie sich gerne an uns.

Pressemitteilungen

Gemeinsame Pressemitteilung zum Auftakt des neuen Wettbewerbs im Schuljahr 2018/2019

Attraktive Preise und ein Gesundheitsgewinn: Klassenwettbewerb Be Smart – Don’t Start startet!
BZgA, Deutsche Krebshilfe und Dr. Eckart von Hirschhausen rufen zur Teilnahme am Wettbewerb auf

Kiel/Köln/Bonn, 29. Oktober 2018. Bis zum 17. November 2018 können sich Schulklassen bundesweit für den Nichtraucherwettbewerb Be Smart – Don’t Start anmelden. Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA), die Deutsche Krebshilfe und Dr. Eckart von Hirschhausen als Schirmherr des Wettbewerbs rufen zur Teilnahme an Be Smart – Don’t Start auf.
„Wenn du mit dem Rauchen nicht angefangen hast, musst du auch nicht aufhören!“, bringt Schirmherr Dr. Eckart von Hirschhausen den Kerngedanken des Präventionsprogramms humorvoll auf den Punkt. Der Arzt und Kabarettist motiviert in kurzen Videostatements auf www.besmart.info Lehrende sowie Schülerinnen und Schüler für ein rauchfreies Leben...

Download PDF

Übergabe des Hauptpreises für Mehrfach-Teilnehmer von Be Smart 2017/2018

BZgA-Hauptpreis des Wettbewerbs für rauchfreie Schulen Be Smart – Don’t Start geht nach Weingarten

Köln/Weingarten/Kiel, 29. Juni 2018. Die Klasse 9WR der Geschwister-Scholl-Schule in Weingarten (Baden-Württemberg) hat im bundesweiten Klassenwettbewerb zur Förderung des Nichtrauchens Be Smart – Don’t Start der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) den Hauptpreis für die wiederholte erfolgreiche Teilnahme gewonnen. Bei dem Wettbewerb verpflichten sich die teilnehmenden Klassen, ein halbes Jahr lang nicht zu rauchen. Für die erfolgreiche Teilnahme können Schulklassen Preise gewinnen.
Die Preisverleihung an die diesjährige rauchfreie Gewinnerklasse fand am 29. Juni 2018 in Weingarten statt. Manne Lucha, Minister für Soziales und Integration in Baden-Württemberg, überreichte den Schülerinnen und Schülern zusammen mit Dr. med. Heidrun Thaiss, Leiterin der BZgA, und Prof. Dr. Reiner Hanewinkel, Koordinator des Wettbewerbs, einen Gutschein im Wert von 5.000 Euro für eine Klassenfahrt...

Download PDF

Übergabe des Hauptpreises der Deutschen Krebshilfe von Be Smart 2017/2018

Nichtrauchen bringt großen Gewinn! Achtklässler aus Wolfen gewinnen Hauptpreis beim bundesweiten Wettbewerb Be Smart – Don’t Start

Magdeburg, Bonn, Kiel, 8. Juni 2018. Viele Jugendliche beginnen im Alter von 12 bis 14 Jahren, mit dem Rauchen zu experimentieren. Genau dort setzt der Wettbewerb Be Smart – Don’t Start an. Er richtet sich an Schulklassen, die sich entscheiden, für ein halbes Jahr rauchfrei zu bleiben. Der Wettbewerb fand in diesem Jahr bereits zum 21. Mal statt und ist die wohl größte schulische Maßnahme der Tabakprävention in Deutschland. Erstmals ging nun der bundesweite Hauptpreis nach Sachsen-Anhalt: Eine Klassenreise im Wert von 5.000 Euro aus Mitteln der Deutschen Krebshilfe wurde heute im Rahmen der sachsen-anhaltinischen Abschlussfeier an die überglücklichen Gewinner, die Klasse 8/4 des Heinrich-Heine-Gymnasiums aus Bitterfeld-Wolfen, überreicht...

Download PDF

Zahlen, Daten, Fakten

Hintergrundinformationen

Hier gibt es Hintergrundinformationen zum Wettbewerb Be Smart.

Download PDF

Be Smart in Zahlen

Hier gibt es Zahlen zu Verbreitung und Reichweite, Evaluation sowie Kosten-Nutzen-Verhältnis von Be Smart.

Download PDF

BE SMART – DON’T START wird gefördert und organisiert durch