Presseinformationen

Sehr geehrte Damen und Herren,
in diesem Bereich haben wir Informationen zum Wettbewerb Be SmartDon’t Start für Journalistinnen und Journalisten aus allen Medien zusammengestellt. Wir freuen uns über Ihre Berichterstattung zu dem Wettbewerb und stehen Ihnen bei Fragen und Wünschen gerne zur Verfügung.

Sie finden hier die aktuellen Pressemitteilungen zu Be Smart.

Außerdem gibt es Hintergrundinformationen zum Wettbewerb in Zahlen, Daten und Fakten.

Wenn Sie weitere Informationen benötigen, wenden Sie sich gerne an uns.

Pressemitteilungen

Übergabe des Hauptpreises für Mehrfach-Teilnehmer von Be Smart 16/17

Nichtrauchen lohnt sich! Klasse 9.2 der Integrierten Gesamtschule Heidberg aus Braunschweig gewinnt beim Wettbewerb Be SmartDon’t Start

Köln/Braunschweig/ Kiel, 13.06.2017. Der Gewinn für die Gesundheit war schon da, nun kommt ein Scheck über 5.000 Euro dazu: Die Klasse 9.2 der Integrierten Gesamtschule Heidberg in Braunschweig hat den Hauptpreis der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) für die wiederholte erfolgreiche Teilnahme beim Wettbewerb für rauchfreie Schulklassen Be Smart gewonnen. Weitere Preise des Wettbewerbs, der in diesem Schuljahr bereits zum 20. Mal angeboten wird, gehen an 79 Schulklassen bundesweit.
Jedes Jahr beteiligen sich über 550 Schulklassen aus Niedersachsen am Wettbewerb für rauchfreie Schulklassen, bundesweit waren es in diesem Schuljahr 6.808 Klassen. Im Rahmen von Be Smart verpflichten sich die Klassen, ein halbes Jahr nicht zu rauchen. Als Anerkennung für eine erfolgreiche Teilnahme locken Sach- und Geldpreise. Das ganz große Los zogen in diesem Jahr die Schülerinnen und Schüler der 9.2 der Integrierten Gesamtschule Heidberg aus Braunschweig...

Download PDF

Übergabe des Hauptpreises der Deutschen Krebshilfe von Be Smart 16/17

Nichtrauchen bringt großen Gewinn! Siebtklässler aus Röbel an der Müritz gewinnen Hauptpreis beim bundesweiten Wettbewerb Be SmartDon’t Start

Röbel (Müritz)/Bonn/Kiel, 27. Juni 2017. Viele Jugendliche beginnen im Alter von 12 bis 14 Jahren, mit dem Rauchen zu experimentieren. Genau dort setzt der Wettbewerb Be Smart an. Er richtet sich an Schulklassen, die sich entscheiden, für ein halbes Jahr rauchfrei zu bleiben. Der Wettbewerb fand in diesem Jahr bereits zum 20. Mal statt: Vor 20 Jahren in Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein gestartet, ist Be Smart über die Zeit zur größten schulischen Maßnahme der Tabakprävention geworden. Erstmals ging nun der bundesweite Hauptpreis nach Mecklenburg-Vorpommern: Eine Klassenreise im Wert von 5.000 Euro aus Mitteln der Deutschen Krebshilfe wurde heute an die überglücklichen Gewinner, die Klasse 7G2 des Schulcampus Röbel (Müritz), überreicht...

Download PDF

Zahlen, Daten, Fakten

Hintergrundinformationen

Hier gibt es Hintergrundinformationen zum Wettbewerb Be Smart.

Download PDF

Be Smart in Zahlen

Hier gibt es Zahlen zu Verbreitung und Reichweite, Evaluation sowie Kosten-Nutzen-Verhältnis von Be Smart.

Download PDF